WILHELM BUSCH. Bilder und Geschichten

»Rums!! – Da geht die Pfeife los« – Wilhelm Busch zeichnet und beschreibt einen zentralen Wendepunkt im 19. Jahrhundert. Der brave Lehrer Lämpel wird jäh aus der »Zufriedenheit« gerissen. Das Biedermeier, die Behaglichkeit, das historistische Verharren – alles fliegt »im Pulverblitz« durcheinander und sortiert sich neu. Die Gegenwart ist da, und Wilhelm Busch verleiht ihr mit rasanten lautmalerischen Knalleffekten höchste Aktualität: »Ritzeratze!«, »Schluppdiwutsch«, »Platsch« und »Kracks!«. Der Wegbereiter des Comics war zugleich ein innovativer Maler.
Mit Beiträgen von Philipp Kuhn, Eckart Sackmann, Gudrun Schury, Matthias Winzen.

Herausgegeben von Matthias Winzen
Erschienen in Athena Verlag
280 Seiten, gebunden, 19 Euro

jetzt anfragen